Donnerstag, 10. Juli 2014

ein Purzeltagsquilt

Wenn zwei sich mögen, dann kommen manchmal sehr interessante Sachen dabei raus. Angefangen hat's also mit einem "ich liebe Dich" und dann kam meine Nähmaschine mit ins Spiel. Hier also der Werdegang eines absolut unikatösen Quilts, der über mehrere Monate gewachsen ist...


Ratet mal, was das wohl werden wird.




Planung und fertiger Fendt. Nähzeit gut 6 Stunden - von der Recherche und der nähbaren Zeichnung, mag ich erst gar nicht mal anfangen.



Dann kam noch ein Bagger dazu, das hier ist der dritte Versuch und ich hätte da noch einiges zu ändern, aber ich denke nach drei Versuchen, sollte dann wohl leider die Grenze erreicht sein.

Der Quilt wächst weiter und nach langem Überlegen hab ich mich für gleichseitige Dreiecke entschieden, mal wieder eine Herausforderung, denn ich bin ja Schräknäher - sprich genaue Nähte sind mir ein Gräuel, aber Stoff läßt ja mit sich verhandeln und ich bin glücklich mit dem Ergebnis.

 Himmel und Baum am entstehen.


Auf dem Quilttisch gespannt und hochgerollt, damit nun endlich der Teddyrücken mit der Vorderseite verbunden werden kann.


Nach dem Waschen beim Abhängen in der Küche.


Oben kam noch ein Banner hinzu mit diversen Hobbies der Beschenkten, was den Quilt noch länger als geplant werden ließ, aber das hat er irgendwie gebraucht, denn der Name sollte ja auch noch mit drauf.



 Der fertige Quilt!

 
Und dessen Übergabe - Steffi, ich wünsch Dir eine tolle Zeit damit und danke an Deinen Mann für die tollen Ideen. Kuschelt schön, ihr zwei!




Kommentare:

Rosi hat gesagt…

Boah, allein schon die Ideen!
Und die Umsetzung war ja sicher eine Heidenarbeit, Respekt!
Aber es hat sich mehr als gelohnt - der Quilt ist sagenhaft geworden. Hoffentlich kann die Beschenkte das auch entsprechend würdigen.

LG Rosi

Anonym hat gesagt…

Hallo Tine, von Birgit aufmerksam gemacht, sitzen wir beide jetzt vorm PC und sind nochmals total gerührt !!
Und oh ja ich würdige deine Arbeit sehr und auch das mein Schnunzi mir so eine riesige-tolle-wahnsinns-Überraschung zum Purzeltag gemacht hat!! Viele liebe Grüße von der Kuscheldecke senden Steffi und Martin

Charlotte Fingerhut hat gesagt…

Liebe Tine ... ich bin echt fassungslos begeistert!!
Ich bin echt Dein FAN!
SEHR SEHR TOLL!!!
Ganz liebe Grüsse
Marina