Montag, 24. November 2008

Hochzeitsquilt


Dieses Jahr fand eine schöne Hochzeit zweier lieben Menschen statt, die alle geladenen Gäste auf besondere Art und Weise mit dem Paar dieses Ereignis zelebrieren ließ.
Jeder Gast hatte mit der Einladung ein Stück Stoff (den die Braut vorher aussuchte) in einer Rautenform bekommen, und durfte dort seinen persönlichen Beitrag für den Hochzeitsquilt von Susanne und Patrick beisteuern. Es durfte gemalt, genäht, gestickt, geklebt ..... werden, um sich darauf zu verewigen.
Die kleinen Kunstwerke wurden während der Feier zusammengelegt und später von meiner Nähmschine zusammengefügt. Mittlerweile hat das Paar den Quilt bekommen und ich hoffe, sie kommen breit ins Grinsen, wenn sie all die Beiträge der Gäste sichten und den Wandquilt streicheln und sich an ihren Tag erinnern ...


Hier noch ein paar Eindrücke..




..ein besonders schöner Stofffleck, der mit sehr viel Liebe zum Detail vollbracht wurde:

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Tine,
die Idee stammt von Dir?!
Er ist TRAUMHAFT SCHÖN, einfach genial. Zum weinen wundervoll.
LG,
Helga

leda hat gesagt…

Fantastische Idee! Ich bin traurig, dass ich dieses Bild erst jetzt sehe! Im Sommer hatten wir unsere Hochzeit!:( Ich würde mich sehr über diese Decke freuen! Aber es ist schon zu spaet... :(((

Lapplisor hat gesagt…

Ich komme gerade von Helga, um deinen wirklich traumhaften Quilt anzusehen ...
eine wunderbare Erinnerung an diesen besonderen Tag hast Du geschaffen !
♥☼♥Barbara♥☼♥

belinda hat gesagt…

this is just darling.....love the colors!!

patchlisel hat gesagt…

Habe über Helga zu deinem blog gefunden. Das ist einfach nur großartig. Ich habe dieses Jahr mit dem Hochzeitsquilt für meine Tochter begonnen und kann daher abschätzen welch großartige Arbeit du da geleistet hast.

Liebe Grüße
Elisabeth

Tine Hohl hat gesagt…

Danke für eure Kommentare und das Lob, aber die meiste Arbeit haben ja die Gäste selbst mit der individuellen Gestaltung ihrer Teile übernommen :)
Die Grundidee stammte von der Braut und dann haben wir Stoffe gesucht, die ihnen gefielen und zu ihrem Thema Lebensteppich passten. Den Quiltentwurf hab ich dann nach Rücksprache mit ihr übernommen.
War ein sehr schönes Projekt, hat zwar etwas gedauert, aber ich denke, das Warten war's wert.

Veri hat gesagt…

das ist aber niedlich und wie viele meiner Vorgängerinnen schon bemerkt haben - eine total schöne Idee!! Ich glaube, wenn ich meinen 25.ten Hochzeitstag habe, möchte ich auch sowas haben...
liebe Grüsse
Veri