Freitag, 9. Januar 2009

Die ersten Kissen anno 2009

Darf ich vorstellen? Neles Kissen - endlich.
Nachdem wir mal vor Ewigkeiten im Norden Deutschlands waren und ein Kissenpanel (welches Nele nur wegen der Farbe und der Glitzer sooo gut gefiel) mitgenommen hatten, kam ich letztens dazu, das nun schließlich zu vernähen.
Nele hat die orangefarbenen und rosa Stoffe ausgesucht und angeschafft:

hier sollte eine Prinzessinenburg drauf... dort eine Winzblumenwiese (ab 3 ist's ein Rudel, also fast eine Wiese), die anderen Wünsche hab ich ihr ausgeredet, denn sonst sieht man nur noch wenig vom Ursprungsstoff ;)

Nun liegt ein rosa Kissen des nachts wohlbehütet von einem Lockenköpfchen im Bett und Mama ist froh, dass hier nun doch ein großer Haken gemacht werden darf - Panel vernäht, Kind glücklich und frech.


Hier noch ein kleiner Ausschnitt von einem Kissen, welches bald verschenkt werden wird. Ich mag diese Farbkombination sehr und von den Stoffen mag ich erst gar nicht anfangen...

1 Kommentar:

Murgelchen94 hat gesagt…

Wie alle Deine Kissen wunderschön und eine süße, freche Tochter. Christian liebt sein Kissen auch sehr, müßte mal den Wolfquilt nähen, doch die Schwester hat im Mai noch Konfirmation.
Jetzt bin ich unverschämt, die Andrea könnt dafür noch was mit Liebe Genähtes brauchen.
http://mixed-media-quilt.blogspot.com/

LG,
Helga