Montag, 25. Oktober 2010

Möffs unter der Nadel

Neulich (genauer gesagt vor zwei Tagen) hier im Wohnzimmer kamen in anstrengender Hand- und Wurstelarbeit zig kleine Mini Möff Knuffel Monster heimlich still und leise zur Welt...


Normalerweise mag ich ja solche massiv gehäuften Geburten ein und der selben Kreatur ja gar nicht, aber nachdem sie alle einzigartig und unikatös sind, hab ich mich über die bunten, noch kleinlauten regenbogenfarbigen Kreaturen sehr gefreut - ich wollt schon fast nicht mehr damit aufhören....

Das Schöne dran ist, dass frau zwischendurch ab und zu mal an einer leckeren Tasse Tee nippen und voller Freude über die halbwegs farbig sortierten Möffs-im-Werden streicheln kann; jepp ich bin ein bekennender Farbsortierer, denn das tut meinen Äuglein guuut und bringt mich zum Grinsen.


Hier oben drüber könnt ihr die süßen, kleinen, holden und bemuttermalten Hinterteile der Möffs sehen (dieser Hintergrundstoff beamt einem einfach die Augen raus, odr?!), denn Jedes braucht außer ganz viiiel Lübe latürnich ein goßes Muttermal - was weiß ich warum.


Nun sind sie in ihren Schub in meinem Lieblingsschränklein angekommen, sind mit ihrem a****frechen Grinsen gar nicht mehr soo leise wie Anfangs und manchmal hör ich sie in ihrer Bettstatt (schreibt man das so?, oder so: Bettstadt - aber ich denke wohl schon eher kleine Bettstadt) kuscheln, summen, pfeifen, singen, tuscheln, kichern, laut schreien und zanken.
Sie sind schon gaanz aufgeregt, weil sie bald mit mir zu den Märkten mitfahren dürfen, ganz hibbelig - kleine Kinders halt ;)


Aber sie machen weniger Dreck, spucken nicht beim Essen (zumindest gilt das für Schokoladenzufuhr), stinken nicht, sind gaanz schmusig und kuschelbedürftig, trösten hervorragend, passen perfekt in die Hand, Hand-, Jacken- oder Schultasche und sind einfach monstermäßig glücksbringende Begleiter - also ehrlich unentbehrlich!

Ende mit der Ode an die Möffs, denn die schlafen schon und schnarchen leise.
Ich wünsch Euch was.

Kommentare:

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Schöne Möffgeschichte.
LG,
Helga

pinkpixie³ hat gesagt…

supersüss und die grinsen so schön..irgendwie schon wieder etwas unheimlig so viele grinser zu sehen ;)
und schöne Stoffe hast du da verwendet! irgendwie kommen mir da ein paar bekannt vor *grübel* :)

Tine Hohl hat gesagt…

Tja einige der Stoffe hab ich aus einer geheimenQuelle ;)
und manchmal überkommt mich einfach so ein Geschichtchen - can't help it.
Bin aber froh drum, sonst wär's doch etwas fade.

Ich wünsch Euch was
Tine