Samstag, 9. August 2008

Quilt mit Häusern

Vorgestern war ich mal wieder etwas fleissiger als sonst und hab einen Quilt vollendet.
Hier bei der Fixierung des Randes (mit Grinsepause),


die gut dreistündige Handarbeit am Rand. Hier kann man den Fleecerücken sehen alles aus dem Blickwinkel von Ellis Augenhöhe. Bei dem derzeitgen Wetter kommt man ganz schön ins Schwitzen, wenn man mit einer Decke auf den Beinen stippelt...


Das fertige Teil - gut 120 mal 150 cm groß. War ein Entwurf von der Mutter des Purzeltagskindes, das den Quilt bald bekommen soll. Ich hoffe, er gefällt ihr.


Und klein Nele hat dann auch noch mehrere Male das gequiltete für mich fotofiert (nett, die kleinen Zehen):

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Tine, gefällt der Quilt nicht, nehme ich ihn sofort.
Er ist wieder sehr schön.
Liebe Grüße
Helga

patchlisel hat gesagt…

Hallo Tine

Ich finde diesen Quilt super schön, quietschbunt, es ist richtig toll jetzt im Sommer so bunte Farben.
Das Purzeltagskind kann sich glücklich schätzen so ein tolles Geschenk zu bekommen.

LG
Elisabeth

Tine Hohl hat gesagt…

Hallo Ihr Zwei,
mir gefallen die Farben auch supergut und Helga, ich muss Dich enttäuschen, die Mutter war da und hat mit einem dicken Grinsen die Decke für ihr allmorgentlich deckenkuschelndes Kind eingepackt...
So schnell kanns gehen.

Ich wünsch Euch was..
Liebe Grüße
Tine

belinda hat gesagt…

Hi Tina....Your quilt is so vibrant colors and looks so cute!! So do you sitting there at your sewing machine!!! Looks like you have a nice room to be creative in.

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Hallo Tine,
bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Ist das schön hier! So herrlich bunt!
Komme bald mal wieder.
Gruß
Lucie