Montag, 24. März 2008

Black and white...

sind ja angeblich keine Farben, das sagte zumindest unser Kunstlehrer in der Schule und nur aus dem Grund mochte ich ihn nicht wirklich! Klein Nele würde da einfach sagen:"Du kennst Dich da ja überhaupt nicht aus!"
Für mich sind schwarz und weiß sehr wohl Farben und ich finde sie immens wichtig. Es wäre echt schlimm, wenn es die beiden Erscheinungen nicht gäbe, wo wären dann alle Graustufen und Kontraste? Die würden sich dann wohl tot stellen - und das wäre traurig.
Und es ist einfach klasse, welche Vielfalt an schwarz-weißen Stoffen auf dieser Erdkugel erhältlich sind. Aber schlimm ist dann die Entscheidung, ob ich die nun zerschneiden soll oder nicht, denn eigentlich seh ich sie ja auch nur gerne an und streichle drüber.


Manchmal muss ich dann aber zur Schere und dem Rollschneider greifen und dann entstehen solche Dinge wie extrem schräge Grinsekatzen mit meiner Uralt Pfaff 260 oder eine Not-without-my-handbag für schwarz-weiße Tage:

1 Kommentar:

hexpatchmine hat gesagt…

WOW - von wegen keine Farbe - Energie pur !!KLASSE